Platz 11
CH-9100 Herisau AR, Switzerland
Tel. ++41-71-352 35 25
Fax. ++41-71-352 25 60
E-mail: akahe@akahe.ch oder info@akahe.ch 

World Association
of Universities & Colleges


















 


Willkommen

Die Akademie

Die Philosophie
der Akademie


Für wen Geschaffen

Ablauf des
Studien-
verfahrens

Die Fakultäten

Der Studiengang

Zusätzliche
Informationen


Wie Verbindung
aufnehmen


SPRACHEN
Die Arbeiten und die Disputation können in Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch und Spanisch verfasst und gehalten werden.

DIPLOME
Die bei uns erworbenen Diplome verpflichten unsere Akademie, die sie auf privater und legaler Basis vergibt.
Hinsichtlich der Führung des Titels, der Bewilligung zur Berufsausübung, Aufnahme in Berufsverbände usw. sind die Normen in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich. Die Universität übernimmt daher keine diesbezügliche Garantie.

Unsere Akademie wird von der WAUC, World Association of Universities and Colleges, USA, anerkannt, ferner von der International Association of Educators for World Peace, einer Subdivision der UNESCO; der Assoconsulenza, des Verbandes der italienischen Finanzberater mit Sitz in Mailand,

der Design, Technology and Management Society (interdisziplinärer Berufsverband) in Südafrika, des Institute of Professional Financial Managers in Grossbritannien, der Cambridge Association of Management, dem Institute of Management Specialists in Großbritannien (IMS), dem Institute of Professional Managers Australia (IPM), der Oxford Association of Management, dem Institute of Manufacturing in Großbritannien (IManf), dem Professional Business and Technical Management (PBTM) in Großbritannien, der Academy of Executives and Administrators in Großbritannien (MEA), dem Canadian Institute of Certified Administrative Managers in Kanada (CICAM) sowie der Canadian Guild of Industrial, Commercial and Institutional Accountants, Association of Computer and Operations Management (ACOM) in Grossbritannien, Australian-Asian Institute of Civil Leadership (AAICL), European Economic Chamber of Trade, Commerce and Industry, sowie der Society of Sales and Marketing (SSAM) in Grossbritannien.

PROMOTIONSORDNUNG
Die Promotionsordnung kann hier als pdf heruntergeladen werden oder wird auf Verlangen per Post zugestellt.

HABILITATIONSORDNUNG
Die Habilitationsordnung kann hier als pdf heruntergeladen werden oder wird auf Verlangen per Post zugestellt.

KOSTEN
Die Kosten für den gesamten Studiengang hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Fakultät, Berufserfahrung usw. In der Regel fallen an: Immatrikulationsgebühr, Gebühr für Seminararbeit, Gebühr für Schlussprüfung / Disputation / Graduierung.
Bezahlt wird jeweils die Gebühr, die der einzelnen Phase des Studienganges entspricht. Wer den vollen Studiengang nicht beendet, muss die noch ausstehenden Gebühren nicht bezahlen. Andererseits werden bei Abbruch der Studien bereits bezahlte Gebühren nicht zurückerstattet.
Die genauen Kosten können erst nach Vorliegen des Aufnahmegesuches (für beide Teile absolut unverbindlich) errechnet und festgelegt werden. In gewissen Fällen können Studienbeihilfen in Form von Stipendien gewährt werden.

 

Home page      Kontakt